Einzelbeitrag

FLVW stellt Spielbetrieb ein

Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen (FLVW) hat am 13.03.2020 entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich zum Ende der Osterferien einzustellen. Dies betrifft die in der Zuständigkeit des FLVW liegenden Begegnungen der Männer-, Frauen- und Jugend-Spielklassen inklusive aller Futsal-Ligen (Kreisligen bis Oberliga Westfalen) sowie Aktivitäten der Jugend-Talentsichtung und -förderung.

Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch alle Freundschaftsspiele, Spielrunden und Turniere (sowohl in der Halle als auch auf dem Feld) von der Einstellung betroffen. Die Zielsetzung eines sportlichen Saisonabschlusses bleibt hiervon unberührt. Ein entsprechendes Konzept wird aktuell entwickelt.

In besonderen Zeiten müssen besondere Maßnahmen greifen. Nachdem der Landessportbund und das Schulministerium NRW bereits Entscheidung bezüglich des „Corona Virus“umsetzen, haben wir uns mit  Vorstandsbeschluss vom 13.03.2020 dazu entschlossen, die sportlichen Aktivitäten bis zum 19.04.2020 auszusetzen.

Dies gilt sowohl für den Jugend als auch für den Senioren Bereich.

Weiterhin gilt, dass aufgrund der rasenden Entwicklung diese Entscheidung jederzeit angepasst wird. Für weitere Informationen stehen wir Euch selbstverständlich zur Verfügung

 

Gez. der Hauptvorstand