Einzelbeitrag

STARKE ABWEHR – Keine Chance für Viren!

News-Serie Fit und in Form Teil 3 – zur Verfügung gestellt von fussball.de

STARKE ABWEHR:Um zuverlässig Viren und Bakterien abwehren zu können, benötigt der Körper ein starkes Immunsystem. Dabei spielen vor allem vier Faktoren eine entscheidende Rolle: Bewegung, Licht, Ruhe und Ernährung.

Denn bei ausreichend Bewegung werden nicht nur die Muskeln des Körpers gestärkt und die Gelenke ‚geschmiert‘, sondern auch die Abwehrzellen und Botenstoffe des Immunsystems auf Trab gehalten. Licht liefert nicht nur das lebenswichtige Vitamin D, sondern begünstigt auch die Ausschüttung des Hormons Serotonin, das die Stimmung hochtreibt. Ruhe und Schlaf beeinflussen den Abbau von Stress und dazugehöriger Hormone wie Cortisol positiv. Körper und Geist können sich so wieder entspannen.

GEMÜSE UND OBST IN MASSEN GENIESSEN

Klar, das wichtige Vitamin C wird durch den Verzehr von Obst und Gemüse aufgenommen, hält uns fit und kann bei bereits eingetretener Erkältung lindernd wirken. Doch auch die natürlich vorhandenen Aroma- und Farbstoffe sind für den Körper Gold wert:

Darf es auch mal etwas schärfer sein?
Glukosinulate sind scharf schmeckende Aromastoffe. Enthalten in Kresse, Rettich und Kohl, hemmen sie die Entstehung von Krebszellen und verhindern Infektionen.

Immunaktivierende Inhaltsstoffe
Allizin und Isothiozyanate sind in Lebensmitteln wie Zwiebeln und Knoblauch vorhanden. Sie kurbeln das Immunsystem wie ein Motor an.

Antibakterielle Wirkung
Antioxidanzien sind in Gewürzen wie Paprika, Pfeffer, Chili und Kurkuma enthalten. Fühlt man sich schlecht und eine Erkältung scheint im Anflug, ist der Verzehr von Speisen mit diesen Gewürzen dringend zu empfehlen, da die Schleimhäute gegenüber eindringender Viren gestärkt werden.

Bitterstoffe
Catechine sind in grünem Tee enthalten und lassen ihn bitter schmecken. Die Aromastoffe bekämpfen eingedrungene Viren aktiv und unterstützen den Körper somit, sich zu wehren.

TIPPS ZUR STÄRKUNG DER ABWEHRKRÄFTE

Wir können einiges tun, um unseren Körper gesund und stark zu halten und uns gegen Krankheiten zu wappnen. Außer ausreichend Ruhe, viel Bewegung, einer gesunden Ernährung und Licht wirken sich folgende Maßnahmen positiv auf das Immunsystem aus:

jetzt auf fussball.de weiterlesen